Sie können sich ganz bequem ONLINE zu unseren Kursen anmelden!
Einfach Kurstermin auswählen, Onlineformular ausfüllen und absenden!

Home arrow ZfP Weiterbildung arrow MT - Magnetpulverprüfung

Magnetpulverprüfung MT

PDF  | Drucken |

Termine/Preise

 Termine filtern:    [X] alle Stufen    |    [  ] Stufe 1    |    [  ] Stufe 2    |    [  ] Stufe 1/2    |    [  ] Rezertifizierung 

Gebühren umschalten:  [X] Standardgebühren    |    [  ] korp. Mitglied DGZfP 

  Kursus PraktikumPrüfung 
 Kursus Prakikum Prüfung OrtStand.- GebührStand.- GebührStand.- Gebühr
2017
MT 1/2
anmelden
12.12.17 - 18.12.17 - 19.12.17Chemnitz1978,-€-866,-€
2018
MT 1/2
anmelden
15.01.18 - 19.01.18 - 20.01.18Dresden2.027,-€-887,-€
MT 1/2
anmelden
12.02.18 - 16.02.18 - 17.02.18Chemnitz2.027,-€-887,-€
MT 1/2
anmelden
12.03.18 - 16.03.18 - 17.03.18Dresden2.027,-€-887,-€
MT 1/2
anmelden
08.06.18 - 14.06.18 - 15.06.18Chemnitz2.027,-€-887,-€
MT 1/2
anmelden
02.07.18 - 06.07.18 - 07.07.18Dresden2.027,-€-887,-€
MT 1/2
anmelden
20.08.18 - 24.08.18 - 25.08.18Chemnitz2.027,-€-887,-€
MT 1/2
anmelden
10.09.18 - 14.09.18 - 15.09.18Dresden2.027,-€-887,-€
MT 1/2
anmelden
09.11.18 - 15.11.18 - 16.11.18Dresden2.027,-€-887,-€
MT 1/2
anmelden
13.12.18 - 19.12.18 - 20.12.18Chemnitz2.027,-€-887,-€

 

Symbol MT
Alle Preise verstehen sich Netto zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Die Qualifizierung kann auch durch die Agentur für Arbeit gefördert werden (im Rahmen von WeGebAU, während Kurzarbeit und FbW). Hierfür unterbreiten wir Ihnen gern ein individuelles Angebot.

Ausbildungsinhalte

Die Magnetpulverprüfung wird zum Auffinden von Oberflächenfehlstellen in Werkstoffen (vorwiegend Stahl) verwendet und bietet höchste Empfindlichkeit für den Nachweis von Oberflächenrissen.

Stufe 1 

Der Kursus richtet sich an Personen, die das Prüfverfahren an verschiedenen Werkstoffen nach einer vorgegebenen Prüfanweisung durchführen, das Prüfergebnis einordnen und einen Prüfbericht erstellen sollen.

 

Stufe2

Der Kursus richtet sich an Personen, die für das Prüfverfahren aus Regelwerken und kundenspezifischen Anforderungen heraus Prüfanweisungen erarbeiten, Prüfaufsichtsfunktionen wahrnehmen aber auch Tätigkeiten der Stufe 1 ausführen sollen.

 

 

  • Physikalisch-technische Grundlagen
  • Anwendungsbereiche
  • Anwendung und Verfahrensablauf von verschiedenen Techniken (Felddurchflutungs-
    und Stromdurchflutungsverfahren)
  • Eigenschaften der Magnetpulverprüfmittel
  • Prüfmittelkontrolle
  • Arbeitssicherheit und Umweltschutz
  • Praktische Durchführung an ausgewählten Bauteilen aus dem Bereich der Schweißnaht-,
    Gussteil- und Schmiedeteilprüfung
  • Erstellen von Prüfberichten an ausgewählten Bauteilen der Industrie
  • Einordnen von Prüfergebnissen

 

  • Vertiefung der Grundlagen
  • Physikalische Grenzen
  • Vertiefte Anwendung und Verfahrensablauf von verschiedenen Techniken
  • Eigenschaften der Prüfmittel (farbig und fluoreszierend)
  • Betrachtungsbedingungen (DIN EN ISO 3059)
  • Überwachung und Kontrolle von Prüfmitteln (DIN EN ISO 9934-2)
  • Besondere Prüfbedingungen
  • Fehlerentstehung und -nachweis
  • Arbeitssicherheit und Umweltschutz
  • Vorstellung verfahrensbezogene (DIN EN ISO 9934-1 ff.) und ausgewählte produktbezogene Regelwerke (u. a. DIN EN ISO 17635)
  • Erstellung von Prüfanweisungen
  • Praktische Anwendung an ausgewählten Bauteilen aus der Industrie
  • Erstellen von Prüfberichten
  • Einordnen und Bewerten von Prüfergebnissen
© 2017 LVQ GmbH Chemnitz | powered by TeleDienst Marketing GmbH  | Impressum